Dramatische Bevölkerungsentwicklung

Die Weltbevölkerung wächst ungebremst. Das Wachstum findet in den Städten statt. Weltweit, wie auch hierzulande, stagniert die ländliche Bevölkerungszahl und steigt der Zuzug in die Städte. Die Entwicklung ist in ihrer Dimension mit der Völkerwanderung vergleichbar. In der Folge hat sich der Wohnraum in den Städten verknappt und verteuert. Es kommt geplant oder ungeplant zu einer Verdichtung. Ein Widerstand gegen den Zuzug ist sinnlos, die Bürger der grossen Städte müssen den Wandel aktiv gestalten, wenn attraktive und gewachsene städtische Kontexte erhalten bleiben sollen.

Mission Space